phc Franz Freun­dor­fer

Komponente Zertifizierte Passivhäuser
Weiterbildung

Martin-Greif-Straße 20
83080 Oberaudorf
Bayern
Deutschland

Tel.: 0049-8033-304098

phc@freundorfer.eu

www.freundorfer.eu

Firmenbeschreibung

Franz Freundorfer hat nach Abitur und Schreinerlehre in einem Fensterbaubetrieb das Studium der Holztechnik absolviert. Hier wurden Technischer Ausbau und Fensterbau als Spezialgebiete besucht.
Zwischen Studium und Selbstständigkeit stand eine 2 jährige Tätigkeit als freier Mitarbeiter in einem mittelständigen Fensterbaubetrieb.

Aus diesen Erfahrungen heraus fand wohl die Entwicklungstätigkeit des PHC Anklang und es konnten von 1995-2012 insgesamt 25 passivhaustaugliche Holzfensterkonstruktionen in den Markt eingeführt werden. Für sieben Konstruktionen gibt es Europapatente.

Neben dieser Entwicklungstätigkeit hält der Referent seit Jahren Schulungen. Spezialgebiete sind Fensterbau, Bauphysik, Passivhaus und Passivhausprojektierung (PHPP). Seit 2007 unterrichtet Franz Freundorfer auch bei der Ausbildung zum zertifizierten Passivhausplaner. 2012 startete Franz Freundorfer zusammen mit dem Passivhausinstitut die Ausbildung zum zertifizierten Passivhaus Handwerker.

Der Referent ist seit zehn Jahren vom Passivhausvirus befallen und lebt mit seiner fünfköpfigen Familie im Passivhaus. Franz Freundorfer bezeichnet sein Haus gerne als 1 Liter Solar Porsche oder Sonnen-Passivhaus. Die derzeitige Herausforderung, Schulungen in Bereich des klugen Bauens zu halten, liegt im stark steigenden Passivhausmarkt und dem damit verbundenen erhöhten Ausbildungsbedarf als Grundvoraussetzung jeglicher Qualitätssicherung im Passivhausbau.

Franz Freundorfer ist jeweils Gründer und Geschäftsführer des regionalen Netzwerkes Passivhauskreis Rosenheim Traunstein und des internationalen Netzwerkes smartwin.

Passivhaus-Projekte

Zurück zur Mitgliederliste